AGB

1. Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt online mit entsprechendem Anmeldeformular direkt über die Website. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Nichterscheinen ohne vorhergehende Abmeldung spätestens 7 Tage vor dem gebuchten Kurs/Workshop wird dieser verrechnet.

 2. Probelektion
Einzeltanz:  Es kann eine kostenlose Probelektion gemacht werden. Für eine Schnupperstunde muss man sich per E-Mail anmelden unter: info@artofdance.ch
Paartanz:  Es sind keine Probelektionen möglich. Auf Club-Niveau kann es eine geben, um das Niveau zu erörtern und um die Einteilung in den entsprechenden Kurs vornehmen zu können.

3. Eintritt
Einzeltanz:  Der Eintritt ist jederzeit möglich. 
Paartanz:  Der Eintritt richtet sich nach den ausgeschriebenen Kursen. Auf Club-Niveau ist ein Einstieg jederzeit möglich.

4. Kursbestätigungen
Sie erhalten automatisch eine Kursbestätigung. Sollte ein Kurs infolge zu geringer Teilnehmerzahl nicht statt finden, benachrichtigen wir alle angemeldeten Personen schriftlich oder telefonisch.

5. Kurskosten
Paartanz:  Die Kurskosten werden am ersten Kursabend bar oder mit Karte bezahlt.
Einzeltanz:  Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung für das laufende Quartal. Alle drei Monate wird Rechnung gestellt. Die Preise sind auf der Website ersichtlich. Während den Schulferien ist im Einzeltanz kein Unterricht. 

6. Ermässigungen
Paartanz:  Schüler/Lehrlinge/Studenten erhalten auf Gesellschaftstanzkurse 10% Rabatt (ausgenommen speziell ausgeschriebene Paartanzkurse für Kinder, Schüler oder Teenager).
Einzeltanz:  Hier sind die Preise schon für Schüler/Lehrlinge/Studenten ermässigt. Familien die zwei Kinder zum Unterricht anmelden erhalten 10% Rabatt. Tänzer/innen die zwei verschiedene Einzeltanzkurse belegen erhalten auf den günstigeren Kurs 30% Rabatt.

7. Absage
Art of Dance behält sich das Recht vor, bei zu wenig Anmeldungen den Kurs abzusagen.

8. Versäumte Lektionen
Versäumte Lektionen können in einem Parallelkurs (falls vorhanden) nachgeholt werden. Es werden keine Gutschriften für verpasste Lektionen gewährt.

9. Kursabbruch
Beim vorzeitigen Abbruch des Kurses/der Privatlektion wird das Kursgeld nicht zurückerstattet.

10. Kündigung
Einzeltanz:  Wer aus dem Kurs austreten möchte, muss sich mindestens 30 Tage vor Beginn des neuen Quartals mit einer E-Mail an info@artofdance.ch abmelden.  Ohne schriftliche Kündigung per E-Mail oder Post verlängert sich die Anmeldung automatisch um ein weiteres Quartal. Quartalsbeginn: 1. Januar, 1. April, 1. Juli, 1. Oktober. Bei frühzeitigem Austritt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes.
Paartanz:  Auf Club-Niveau brauchen wir bei einem Austritt die Kündigung mindestens 4 Wochen vor Ablauf der aktuellen Kursperiode.

11. Unfall / Längere Krankheit
Sollte der Kurs aus gesundheitlichen Gründen nicht zu Ende geführt werden können, werden gegen Vorlage einer ärztlichen Bestätigung die Kurskosten für einen späteren Kurs gutgeschrieben. Es gibt keine Barauszahlungen.

12. Preise
Einzeltanz: Alle Preise sind auf der Website unter den jeweiligen Kursen ersichtlich und verstehen sich pro Person und pro Lektion. Die Kurskosten sind im Voraus zahlbar.
Paartanz: Alle Preise sind auf der Website unter den jeweiligen Kursen ersichtlich und versehen sich pro Person pro Kurs.

13. Wiederholung
Für Kurswiederholungen im Paartanz innerhalb eines Jahres offeriert die Tanzschule Art of Dance eine Preisreduktion von CHF 30.--/Person. Die gilt für Paartanzkurse ausgenommen Clubs, Spezialkurse, Basic-Kurse und Workshops.

14. Beschädigung / Versicherung
Für Beschädigungen an Musikanlage und Einrichtungen haftet der Verursacher. Bei Kindern haften deren Eltern.
Die Versicherung gegen Unfall ist Sache des Teilnehmers. Bei Kindern liegt die Verantwortung bei deren Eltern.

15. Datenschutz
Mit der Anmeldung erklären sich die Kursteilnehmer mit der Speicherung ihrer Daten einverstanden. Die Daten werden nur von der Tanzschule Art of Dance verwendet und werden weder wissentlich noch willentlich an Dritte weitergegeben. Art of Dance arbeitet mit Jugend und Sport zusammen und ist daher verpflichtet, dem Bundesamt für Sport die benötigten Daten der Kinder und Jugendlichen für Statistiken und Berechnungen zur Verfügung zu stellen.

16. Verwendung Kursinhalte
Die in den Tanzkursen erworbenen und erlernten tänzerischen Fähigkeiten, Schrittfolgen, Figuren, Choreographien usw. sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare oder unmittelbare Weitergabe an Dritte - insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder unentgeltlich -ist untersagt.

17. Bestätigung
Mit der Anmeldung bestätigt der Kursteilnehmer, dass er die Infos und AGBs zur Kenntnis genommen hat und damit einverstanden ist.